Kopfbild

Glas ist nicht gleich Glas.

Wenn es heute um Verglasung geht sind in der Regel Spezialisten gefragt. Hier sind die Anwendungsmöglichkeiten und Materialien vielfältiger als man es ihnen auf den ersten Blick ansieht. Natürlich ersetzen wir Ihnen gerne eine zerbrochene Scheibe oder einen Facettspiegel z. B. in Opas antikem Kleiderschrank. So richtig gefordert fühlen wir uns allerdings, wenn es um maßgeschneiderte Lösungen in der Verglasung geht.

Fenster- oder Türverglasungen benötigen je nach Einsatzzweck sehr unterschiedliche Qualitäten und Merkmale. Die Lärmschutzverglasung zur Hauptstraße muss ganz andere Voraussetzungen erfüllen als die Hitzeschutzverglasung auf der Südseite eines Hauses. Glastrennwände in Büroräumen können und sollen ganz unterschiedliche Zwecke erfüllen. Lärmschutz, Sichtschutz oder Brandschutz, diverse Sicherheitsqualitäten etc, etc. Sie sehen, auch in der Verglasung ist es angebracht sich auf Fachleute zu verlassen. Ein unverbindliches Beratungsgespräch kann hier Möglichkeiten offenbaren, an die Sie bisher gar nicht gedacht haben.